Die Heranziehung von Eltern und Kindern - Die neuen Regelungen durch das Angehörigen-Entlastungsgesetz

BTHG: Die Heranziehung von Eltern und Kindern - Die neuen Regelungen durch das Angehörigen-Entlastungsgesetz - AP 100, Bestellnr. 312

 

Ratgeber und Fachbuch zum Gesetz zur Entlastung unterhaltsverpflichteter Angehöriger in der Sozialhilfe und in der Eingliederungshilfe. Das neue Gesetz verändert die Regelungen zur Heranziehung von Unterhaltspflichtigen bei der Gewährung von Leistungen der Sozialhilfe und von Leistungen der Eingliederungshilfe an volljährige Leistungsberechtigte. 

 

Seiten: 60

Themengebiet: BTHG, Angehörigen Entlastungsgesetz, Eingliederungshilfe, Nr. 312, 100, AP 100, AP100

 

BLICK INS BUCH

 

BITTE AUSWÄHLEN: Erhältlich als PDF oder gedruckte Broschüre:

16,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

*Um mehrere Exemplare zu bestellen, einfach  mehrfach In den Warenkorb anklicken.


Ratgeber und Fachbuch zum Gesetz zur Entlastung unterhaltsverpflichteter Angehöriger in der Sozialhilfe und in der Eingliederungshilfe.

 

Das neue Gesetz verändert die Regelungen zur Heranziehung von Unterhaltspflichtigen bei der Gewährung von Leistungen der Sozialhilfe und von Leistungen der Eingliederungshilfe an volljährige Leistungsberechtigte. Wenn die unterhaltspflichtigen Eltern und Kinder mit ihrem Einkommen die Jahreseinkommensgrenze überschreiten, dann können sie zum Unterhalt herangezogen werden. In vielen Fällen müssen Eltern dann die Elternpauschale zahlen, während Kinder entsprechend ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit herangezogen werden. Für die Leistungen der Eingliederungshilfe im SGB IX gibt es Sonderregelungen, die jetzt nochmals verändert worden sind.

 

Der Ratgeber informiert praxisorientiert über alle Frage im Zusammenhang mit der Heranziehung: 

  • wer muss wann wie viel zahlen? 
  • in welchen Fällen findet die Elternpauschale Anwendung?
  • Wie berechnet sich der von Kindern zu zahlende Unterhalt?
  • Wie wird Vermögen berücksichtigt?
  • In welchen Fällen ist die Heranziehung Unterhaltspflichtiger ausgeschlossen?
  • Welche Regelungen gelten für die besondere Wohnform?

Produktdetails

Seiten: 60

Format: DIN-A-4

Umschlag: Softcover

Themengebiet: BTHG, Angehörigen-Entlastungsgesetz, Eingliederungshilfe, Räumlichkeiten, Existenssicherung, Nr100, Nr312

Autor: Kurt Ditschler

Erhältlich als: Gedruckte Broschüre, PDF

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Copyright und Urheberrechtsschutz von PDF-Arbeitshilfen.  


Fax-bestellformular & Blick Ins Buch

Download
Blick ins Buch
AP 100-312 BTHG - Die Heranziehung von E
Adobe Acrobat Dokument 562.2 KB

Alternativ können Sie auch per E-Mail: verlag@ditschler-seminare.de 

oder per Fax: (05551) 91 93 71 bestellen.


KUNDEN, DIE DIESEN ARTIKEL GEKAUFT HABEN, KAUFTEN AUCH


Poster: Leistungen zur Teilhabe

Wie läuft ein Sozialverwaltungsverfahrens vom Vorverfahren bis zum Leistungsbescheid ab? Unsere Verfahrensposter erklären es Ihnen auf einen Blick. 

Mehr erfahren ›


INDIVIDUALISIERTES FACHBUCH 

Die beliebte Arbeitshilfe "Ratgeber für gesetzliche Betreuer" ist nun in einer verkürzten, vereinfachten Version erhältlich. Ab 25 Stück wird sie zudem mit Ihrem Logo und Ihrem Begrüßungstext versehen.

Mehr erfahren über AP 91 SPEZIAL ›