Coaching-Prozess & Schwerpunkte

Der Coachingprozess im Detail

Meine Arbeit als Ihr Coach orientiert sich an einem systematischen fünfstufigen Prozess, der Sie strukturiert durch Ihr Anliegen führt:

phase 1: Kontakt

Meine Arbeit mit Ihnen als Klient beginnt mit einem ersten Kennenlernen. Ich möchte Sie und Ihre Motivation verstehen sowie Ihren Veränderungswunsch erfassen. Dies erreiche ich durch systemische Fragestellungen, die Ihnen helfen, Ihre Persönlichkeit und Ihr Anliegen näher zu beschreiben.

 

Der Aufbau von Vertrauen steht im besonderen Fokus dieser Phase und hilft, sich im Hinblick auf ein Veränderungsthema zu öffnen.


phase 2: themenvisualisierung und zielklärung

Ich unterstütze Sie dabei Ihr Coaching-Thema im Ist-Zustand systemisch zu erfassen und Ihre persönliche Zielformulierung abzuleiten.

 

Bereits durch die Wortwahl in der Zielformulierung kann bei Ihnen Motivation ausgelöst werden. ,,Woran werden Sie merken, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben‘‘- ist eine zentrale Fragestellung dieser Phase, die Ihnen helfen wird, Ihre Zielkriterien festzulegen.


phase 3: ressourcenidentifikation

In dieser Phase geht es darum, Ihr bisheriges Lösungsverhalten zu analysieren und Ihre Kompetenzen (Ressourcen) zu ermitteln. Ich helfe Ihnen dabei die für Ihr Anliegen wichtigsten Ressourcen transparent zu machen, um diese gewinnbringend für Ihr Ziel einzusetzen.

 

Im engeren Sinne geht es darum, bei Ihnen eine Selbstreflexion auszulösen und Einsichten in mögliche Handlungsoptionen zu gewinnen. Hierbei nutze ich als Coach geeignete Modelle, Handwerkzeuge oder Techniken, um aus Ihren Ressourcen zu schöpfen. 


Phase 4: Entwicklung und Auswahl von Verhaltensmöglichkeiten

Ich unterstütze Sie dabei, die von Ihnen erkannten Handlungsalternativen auf mögliche Risiken und nicht gewünschte Nebenwirkungen zu untersuchen. Vorhandene Ressourcen werden zugeordnet. In dieser Phase arbeite ich mit Ihnen an einer Auswahl der für Sie attraktivsten Handlungsoptionen. 


Phase 5: Controlling und Abschluss

In dieser Phase unterstütze ich Sie bei dem Controlling des Erfolgs Ihrer durchgeführten Handlungen. Möglich ist auch eine gemeinsame Bewertung des Coaching-Prozesses (möglicher Ausblick auf weitere Handlungsfelder).

 

Wichtig: Sie entscheiden wann für Sie keine Unterstützung mehr notwendig ist. D.h. die Erreichung des Ziels darf durchaus noch in der Zukunft liegen. Sie als Klient sind im Kontext Ihres Themas entscheidungsfähig. 


Rollen im Coaching

Als mein Klient dürfen Sie erwarten, durch einen Lösungsfindungsprozess geführt zu werden. Als Coach leite ich den Prozess, indem ich darauf spezialisiert bin, die richtigen Fragen zu stellen. Dabei bin ich prozessverantwortlich und Sie ergebnisverantwortlich. Ich stelle die Fragen und Sie finden die Antworten. Ich interveniere durch Methoden, Techniken und Modelle, um bei Ihnen Impulse auszulösen. Hier gilt der Coachinggrundsatz: jeder Klient trägt alle Ressourcen in sich, um seine Lösungen für sein Thema zu entwickeln. Als Klient reagieren Sie nicht auf Ratschläge, sondern finden selbst Lösungen, die Sie zuvor nicht gesehen haben und die Sie in den meisten Fällen ohne Unterstützung auch nicht gefunden hätten. Als Coach helfe ich Ihnen dabei eine andere Perspektive einzunehmen, sich besser zu reflektieren und in der Zukunft zu orientieren. Es gibt damit feste Rollen im Coaching.


Module und Thematische Schwerpunkte

In der Praxis stoße ich als Systemischer Business Coach auf folgende Dimensionen bei einem Klienten: Zum einen Veränderungsbedürfnisse aus dem persönlichen Kontext, zum anderen aus dem beruflichen Kontext. Hierbei gibt es unterschiedliche Ausgangssituationen wie bspw. Firmenevaluationen bzw. allgemeine Anlässe in Unternehmen, die dazu führen, dass ein Coaching in Auftrag gegeben wird. Als zertifizierter Business Coach begleite ich meine Klienten professionell und zielführend in den folgenden Bereichen:

  • Entscheidungscoaching
  • Führungscoaching
  • Konfliktcoaching
  • Motivationscoaching
  • Strategiecoaching
  • Visionscoaching
  • Vorbereitung schwieriger Gespräche
  • Work-Life-Balance Coaching

Sitzungen und Ablauf

Die Länge der einzelnen Sitzungen variiert je nach Komplexität des Coaching-Themas sowie den individuellen Veränderungsbedürfnissen. Ich führe grundsätzlich mit jedem Klienten ein erstes Vorgespräch durch um zu überprüfen, ob die Thematik innerhalb meiner eigenen Kompetenz liegt sowie zur Klärung der weiteren Vorgehensweise.

 

Schreiben Sie mir eine E-Mail:

j.marahrens@ditschler.de

 

oder nutzen Sie das:

Kontaktformular