Coaching

Warum Coaching im geschäftlichen und sozialen Kontext?

In der Regel kontaktieren mich Klienten in Fragen ihrer empfundenen Handlungsunfähigkeit. Eine bestimmte Veränderung ist erwünscht, aber man weiß nicht, wie man diese erreichen soll. Ebenso kann eine notwendige Entscheidung deshalb nicht zustande kommen, weil sich Gegenkräfte die Waage halten. Probleme können lähmen, die Denk- und Handlungsfähigkeit einschränken und zu Unzufriedenheit führen. Erhöhter Entscheidungsdruck, Reduktion wahrgenommener Alternativen und die Aufnahmebereitschaft für Sorgen sind einige der Folgen von ungelösten Problemen.

Coaching unterstützt bei der Definition von Problemlösungen. Ein Coach stellt die ,,richtigen‘‘ Fragen und ermöglicht dem Klienten einen Perspektivenwechsel.  Er begleitet den Klienten bei der Analyse des Problems. Der Coach lässt den Klienten seine selbst erarbeiteten Lösungen, Optionen und/ oder Ideen festhalten und anschließend überdenken und auf Risiken überprüfen, bevor er sich letztlich für ,,die‘‘ Lösung entscheidet.

 

Meine Zielgruppe

Meine Zielgruppe umfasst insbesondere MitarbeiterInnen und Führungskräfte von sozialen Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen mit Veränderungsthemen. 

 

Schreiben Sie mir: j.marahrens@ditschler.de


Der Coachingprozess

Meine Arbeit als Ihr Coach orientiert sich an einem systematischen fünfstufigen Prozess, der Sie strukturiert durch Ihr Anliegen führt:

Phase 1 Kontakt

Meine Arbeit mit Ihnen als Klient beginnt mit einem ersten Kennenlernen. Ich möchte Sie und Ihre Motivation verstehen sowie Ihren Veränderungswunsch erfassen. 

phase 2 Visualisierung und Ziel

Ich unterstütze Sie dabei Ihr Coaching-Thema im Ist-Zustand systemisch zu erfassen und Ihre persönliche Zielformulierung abzuleiten. 

phase 3 Ressourcen

Ich helfe Ihnen dabei die für Ihr Anliegen wichtigsten Ressourcen transparent zu machen.



Mein Verständnis des systemischen Coachings

Systemisches Coaching ist ein Prozess zur Bearbeitung Ihres individuellen Veränderungsthemas. Als Klient tragen Sie die notwendigen Ressourcen für die Lösung in sich. Ich unterstütze Sie wertschätzend durch geeignete Fragen und Gesprächsschritte (Interventionen) bei der systematischen Suche danach. 

 

In diesem Lösungsprozess lernen Sie als Klient

  • sich zu Ihrem Thema unter Einbeziehung der für Sie relevanten Faktoren selbstständig zu diagnostizieren (Selbstreflexion des Themenumfeldes)
  • Ihr Ziel hinsichtlich dieses Themas eigenständig zu formulieren
  • dieses durch eine selbstentwickelte Lösung/ Antwort eigenverantwortlich zu erreichen und
  • sich künftig in vergleichbaren Situationen selbst zu organisieren.

Ihre Anfrage zum Coaching

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.