Lernen & Wissen zum Arbeits- und Sozialrecht

wiki  fachwissen  nachschlagen  anwenden

Lernen, Wissen und Wiki von Ditschler Seminare zum Arbeits- und Sozialrecht

TVöD

tvöd, tarifvertrag für den öffentlichen dienst

Was ist der TVöD? Ein Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, der Entgelt, Urlaub, Kündigung und Co. regelt. › mehr

Werkstattrat

werkstattrat

Mitbestimmen und mitwirken - die Aufgaben des Werkstattrates sind vielfältig. Aber was darf er genau?

› mehr

eingliederungshilfe

eingliederungshilfe

Teilhabe ist das große Stichwort der Eingliederungshilfe. Doch wer ist Leistungsträger und wer ist leistungsberechtigt?  › mehr



assistenz

assistenz

Die selbstbestimmte Behindertenhilfe setzt auf Assistenz. Sie darf aber nicht mit dem gesetzlichen Betreuer verwechselt werden. › mehr

Sozialgesetzbücher

sozialgesetzbücher

Was ist das Sozialgesetzbuch? Warum spricht man von Büchern? Was regeln Sie? Wo finde ich was?

› mehr

Behindertenhilfe

behindertenhilfe

Die Behindertenhilfe ist kein spezielles Gesetz, der Begriff umfasst vielmehr verschiedene Gesetze und Finanzierungsformen, ...  › mehr



Leistungsträger

leistungsträger

pflegestärkungs-gesetz

pflegestärkungsgesetz

Das PSG soll die Situation für alle Betroffenden verbessern. Folgende Verbesserungen wurden umgesetzt...

› mehr

Teilhabeplanverfahren

Das BTHG hat offiziell zum 01.01.2018 das Teilhabeplanverfahren in das SGB IX aufgenommen...

› mehr



Bundesteilhabegesetz (BTHG)

Das BTHG verändert das Behindertenrecht im Einklang mit der UN-BRK weiter und zielt darauf ab, die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen zu verbessern. 

› mehr

Gesamtplanverfahren

Was ist das Gesamtplanverfahren? Wie läuft das Gesamtplanverfahren i.d.R. ab? Was ist eine Gesamtplankonferenz? 

› mehr

 

Soziale Teilhabe

Was versteht man unter dem Begriff ,,Soziale Teilhabe''? Woraus besteht der Leistungskatalog zur ,,Sozialen Teilhabe''? 

› mehr


Bereitschaftsdienst

Der Bereitschaftsdienst wird als die Zeit definiert, in denen sich der Arbeitnehmer außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit an einem vom Arbeitgeber festgelegten Stelle (Ortsbeschränkung) meist innerhalb des Betriebes aufhalten muss, um in einer Bedarfssituation unverzüglich seine Arbeit aufnehmen zu können. 

› mehr

Pflegezeit

Die Pflegezeit erlaubt Berufstätigen, sich von ihrer Arbeit ganz oder teilweise freistellen zu lassen, um pflegebedürftige nahe Angehörige in häuslicher Umgebung zu pflegen und zu versorgen.

Die Pflegezeit beträgt maximal sechs Monate. 

› mehr

Rentenversicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt Renten wegen:

  1. Alters;
  2. Verminderter Erwerbsfähigkeit;
  3. Todes.

› mehr

 


STERBEGELD

Das Sterbegeld (auch: Beerdigungszuschuss) ist eine Geldleistung, die eine würdige Bestattung garantiert und den Angehörigen finanziell entlasten soll.  

› mehr




newsletter zum arbeits- und sozialrecht

Auf dem neusten stand bleiben mit unserem newsletter

Auf dem neusten Stand bleiben mit unserem Newsletter. Alle aktuellen Änderungen und Neuigkeiten aus der Welt des Arbeits- und Sozialrechts, sowie tolle Angebote. Mehr › 



arbeitshilfen und Fachbücher zum Arbeitsrecht und Sozialrecht

mehr lernen mit unseren fachbüchern

Ditschler Fachbücher für soziale Einrichtungen, Behörden und Werkstätten bieten Fachwissen preiswert und aktuell. Lieferbar als PDF oder als gedruckte Broschüre. Mehr › 



Fortbildungen und Weiterbildungen für soziale Einrichtungen, Behörden und Einrichtungen

praxisorientierte fortbildungen

Bleiben Sie auf dem neusten Stand mit unserem Newsletter. Wir halten Sie auf dem Laufenden über aktuelle Änderungen und Neuigkeiten aus der Welt des Arbeits- und Sozialrechts. Mehr › 



ist der Samstag ein Werktag?

Fachartikel: Ist der Samstag ein Werktag?

Manchmal ist es erstaunlich, welche Streitfragen das BAG klären muss:

Ist der Samstag ein Werktag?

Viele Menschen würden dies direkt verneinen. Wie sieht das Bundesarbeitsgericht diesen Fall?  › mehr