Die WfbM im Bundesteilhabegesetz

Die WfbM im BTHG - AP 84

Behinderte Menschen, die in einer WfbM tätig sind, unterliegen der Versicherungspflicht in allen Zweigen der Sozialversicherung. Dabei gelten eine Vielzahl von Sonderregelungen, die in diesem Buch aufgezeigt werden. 97 Seiten.

BLICK INS BUCH 

 

BITTE AUSWÄHLEN: gedruckte Broschüre oder Pdf:

21,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

*Um mehrere Exemplare zu bestellen, einfach  mehrfach In den Warenkorb anklicken.


Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) ändert viel für die Leitungsträger, die Leistungserbringer und die Leistungsberechtigten

in der Werkstatt. Die Teilhabe am Arbeitsleben und besonders die Leistungen zur Beschäftigung

sind einer der Hauptinhalte des BTHG. Betroffen von den Änderungen sind alle Sozialgesetzbücher,

insbesondere aber das SGB IX und das SGB XII.

Die Änderungen müssen umgesetzt und die Betroffenen mit den Neuregelungen vertraut gemacht

werden.

 

Die Arbeitshilfe bietet daher eine praxisorientierte Hilfestellung für die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in der WfbM.

 

Aus dem Inhalt:

·  Übersicht über die veränderten Rechtsgrundlagen im SGB IX

·  Der neue Träger der Eingliederungshilfe

·  Leistungen zur Beschäftigung bei anderen Leistungsanbietern

·  Leistungen zur Beschäftigung im Rahmen des Budgets für Arbeit

·  Der Wandel der bisherigen sonstigen Beschäftigungsstätte zum anderen Leistungsanbieter

·  Die Neuregelung der Mittagsverpflegung in der WfbM

·  Fachausschuss: wann muss er künftig nicht mehr tätig werden?

·  Änderungen für den Werkstattrat

·  Die Mitbestimmungsrechte des Werkstattrats und deren Durchsetzung

·  Die Aufgaben der Frauenbeauftragten

·  Änderungen beim Arbeitsförderungsgeld

·  Das erweiterte Führungszeugnis

·  Die Erhöhung der Absetzbeträge beim Werkstattlohn

·  Das garantierte Rückkehrrecht in die WfbM

·  Der direkte Zugang zum Arbeitsbereich

·  Die Regelaltersgrenze im Arbeitsbereich

·  Änderungen im Berufsbildungsbereich

·  Die Neubestimmung der angemessenen Vergütung („externer Vergleich“)

·  Die Bezahlung tariflich vereinbarter Vergütungen

·  Änderungen im Vertrags- und Vereinbarungsrecht

u.v.m

 

Die Darstellung der jeweiligen Änderungen erlaubt es, sich auf die Änderungen einzustellen und in

der Beratung kompetente Auskünfte geben zu können.

 

Bitte wählen Sie zwischen der PDF-Version und der gedruckten Broschüre aus.

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Copyright und Urheberrechtsschutz von PDF-Arbeitshilfen.   


Fax-bestellformular & Blick ins buch

Download
Bestellformular
AP 84 BTHG - Die WfbM im BTHG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.1 KB
Download
Blick ins Buch
AP84 - Blick ins Buch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.4 KB

Alternativ können Sie auch per E-Mail: verlag@ditschler-seminare.de 

oder per Fax: (05551) 91 93 71 bestellen.


KUNDEN, DIE DIESEN ARTIKEL GEKAUFT HABEN, KAUFTEN AUCH


RATGEBER FÜR BETREUER 

Die beliebte Arbeitshilfe "Ratgeber für gesetzliche Betreuer" ist nun in einer verkürzten, vereinfachten Version erhältlich. Ab 25 Stück wird sie zudem mit Ihrem Logo und Ihrem Begrüßungstext versehen.

Mehr erfahren über AP 91 SPEZIAL ›