Neue Werte für die Eingliederungshilfe 2021

Bezugsgröße 2021, geschütztes Barvermögen, Einkommensfreibeträge

Fachartikel › 

Wie ändern sich die bezugsgrößen in der eingliederungshilfe 2021?

In § 18 SGB IV wird die sogenannte Bezugsgröße ausgewiesen: Die Bezugsgröße ist das Durchschnittsentgelt der gesetzlichen Rentenversicherung im vorvergangenen Kalenderjahr, aufgerundet auf den nächsthöheren, durch 420 teilbaren Betrag.

Die Bezugsgröße verändert sich zum 1. Januar eines jeden Kalenderjahres. Sie ist in den neuen Bundesländern (Ost) niedriger als in den alten Bundesländern (West). Die Bezugsgrößen für 2021 sind:

 

Bezugsgröße nach § 18 SGB IV für 2021

 

West

Ost

Jährliche Bezugsgröße 2021

39.480 €

37.380 €

Monatliche Bezugsgröße 2021

3.290 €

3.115 €

 

Wie verändern sich 2021 das geschützte barvermögen und die einkommensfreibeträge?

Diese Bezugsgröße ist die Basis für eine Reihe von Werten in den Sozialgesetzbüchern.

Im SGB IX wird im Rahmen des Eingliederungshilferechts der Betrag des geschützten Barvermögens und der Einkommensfreibeträge aus der Bezugsgröße abgeleitet. Diese Beträge steigen im Jahr 2021:

 

Geschütztes Barvermögen § 139 SGB IX

2020

2021

 

57.330 €

59.220 €

 

 

Einkommensfreibetrag § 136 Abs. 2 SGB IX

 

2020

2021

sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

32.487 €

33.558 €

nicht
sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

28.665 €

29.610 €

Renteneinkünfte

22.932 €

23.688 €

Freibetrag für Partner

5.773 €

5.922 €

Freibetrag für Kinder

3.822 €

3.948 €

 


Hinweis: Dieser Fachbeitrag stellt kein verbindliches Rechtsgutachten oder eine Rechtsberatung dar. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.



Fachbücher zur Eingliederungshilfe:

SGB XII Gesetzestext + wichtige Verordnungen + Anl
Günstig und kompakt. Neben dem SGB XII Gesetzestext zur Sozialhilfe finden Sie folgende wichtige Verordnungen: Verordnung zu § 82 SGB XII (Einkommen) Verordnung zu § 90 Abs.2 Nr.9 SGB XII (Geschützes Barvermögen), sowie die Anlage zu § 2 ... (mehr lesen)
ab 6,90 € 1
SGB IX Gesetzestext + wichtige Verordnungen
Günstig und kompakt. Neben dem SGB IX Gesetzestext zur Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen finden Sie folgende wichtige Verordnungen: Frühförderungsverordnung, Werkstättenverordnung, Werkstätten-Mitwirkungsverordnung, Schwerbeh ... (mehr lesen)
ab 6,90 € 1
Beschäftigungsformen für behinderte Menschen im Ar
Inhalt: Ablaufdiagram zu den einzelnen Beschäftigungsformen inklusive der verschiedenen Alternativen einer vorgelagerten Berufsausbildung.   Lieferumfang: 1 farbiges Poster, DIN-A1. Lieferung im gefalzten Zustand für ein einfaches ... (mehr lesen)
ab 9,80 € 1
Die neue Grundrente
Zum 1. Januar 2021 wird das neue Grundrentengesetz in Kraft treten: Ansprüche auf Leistungen nach diesem Gesetz haben Personen, die eine Grundrentenzeit von mindestens 33 Jahren erfüllt haben. Das trifft viele Werkstattbeschäftigte, die eine ... (mehr lesen)
ab 19,50 € 1
Beschäftigungsformen für behinderte Menschen im Ar
Tabellarische Gegenüberstellung der einzelnen Beschäftigungsformen wie TFS, WfbM, Ausgelagerter Arbeitsplatz, Budget für Arbeit, Unterstützende Beschäftigung, Inklusionsbetrieb, Arbeitsassistenz anhand ausgewählter Kriterien wie Zielgr ... (mehr lesen)
ab 9,80 € 1
NEU: Die Rechtsgrundlagen der Werkstatt für behind
Das BTHG hat die Rechtsgrundlagen für die Werkstätten für behinderte Menschen noch einmal kräftig verändert. Der Gesetzgeber hat eine Vielzahl von neuen Regelungen geschaffen und bestehende Regelungen verändert.  Geblieben ist aber di ... (mehr lesen)
ab 24,50 € 1