Teilzeitrechner - Online Antragsprüfung

Teilzeitrechner - Online Antragsüberprüfung

Jetzt schnell und einfach Teilzeitanträge überprüfen. 

 

Browserbasierter Rechner

Laufzeit/Zugriff für 6 Monate

Zahlung auf Rechnung

24,90 € 

  •  verfügbar


Jetzt schnell und einfach Teilzeitanträge überprüfen. 

 

Verlangen die Beschäftigten eine zeitlich begrenzte oder unbegrenzte Verringerung der Arbeitszeit mit Teilzeitwünschen, müssen diese Anträge überprüft und durch die Personalabteilung bewertet werden. Ist die Form des Antrages richtig? Wurden die Antragsfristen eingehalten? Wie ist der Betriebsrat zu involvieren? Wie lange muss der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin im Unternehmen beschäftigt sein um Anträge stellen zu können? Was sind Gründe für eine Beantragung und wie müssen Diese nachgewiesen werden? Diese und viele weitere Fragen sind bei der Prüfung der Anträge zu berücksichtigen. Unterschiedliche Gesetze müssen zur Prüfung herangezogen werden. Um den Prüfungsprozess zu vereinfachen und dem Mitarbeiter eine fundierte Stellungnahme zur Prüfung zu geben wurde dieses Onlinemodul entwickelt. Zu jeder erfolgreichen oder nicht erfolgreichen Prüfung können einfach vordefinierte Textbausteine kopiert und dem Mitarbeiter zur Verfügung gestellt werden.

 

WAS BIETET DAS PORTAL?

In unserem Portal werden Antragsprüfungen oder Leistungsrechner zur Verfügung gestellt. Was bedeutet das für Sie? Sie haben bspw. einen Antrag auf Teilzeit vorliegen aber keine Zeit oder Muße sich die Arbeitshilfen oder Gesetzessammlungen zu studieren? Dann lassen Sie das Portal für Sie die Prüfung und Auswertung übernehmen. Unter Berücksichtigung Ihrer Unternehmensstruktur, wie z.B. die Anzahl der Mitarbeiter, die Anlehnung an den TVöD oder das Vorhandensein des Betriebsrates werden durch wenige Eingaben Anträge überprüft und detailliert auf Grundlage der aktuellen Gesetzgebung ausgewertet. 

 

Über das Portal können Sie sich jederzeit Ihre Prüfungen und Leistungsrechner online über einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone einloggen und die passende Anwendung für Sie aufrufen.

 

Wie funktioniert das Ganze?

Erwerben Sie einen Portalzugang unter dem Menüpunkt Excel Rechner / Software. Nachdem Sie das Modul über den Button Sofort-Kauf erworben und Ihre Zugangsdaten hinterlegt haben, können Sie direkt über einen Klick auf „zum Onlineportal“ das Portal starten. Sie gelangen nun zur Website, in der Sie über sogenannten Kacheln navigieren können.

 

Erläuterung Navigationsleiste

 

 

Über den Button Auswahl gelangen Sie zur Hauptansicht, auf der Sie alle Module einsehen können.

 

In Bereich Firmendaten können Sie Ihr Unternehmen oder auch mehrere Tochterunternehmen anlegen, die bei den jeweiligen Prüfungen Berücksichtigung finden. 

 

Über „abmelden“ melden Sie sich mit ihrer Benutzerkennung aus dem Portal ab und müssen sich bei der nächsten Nutzung erneut anmelden.

 

Hier erhalten Sie die Erklärungen und Erläuterungen zu diesem Portal

 

 

Erläuterung Firmendaten

In den Firmendaten können Sie die jeweiligen Unternehmensspezifischen Daten einpflegen, die bei den einzelnen Modulen für die jeweilige Bewertungsgrundlage herangezogen werden. Für eine Bewertung muss zwingend ein Datensatz angelegt sein, der bei der Prüfung herangezogen wird. Ein Beispiel: Die Überprüfung eines Elternzeitantrages schlägt fehl, wenn das Unternehmen weniger als 15 Arbeitnehmer beschäftigt hat. Zur Überprüfung des Antrages greift das Portal auf die Firmendaten zurück, in diesem Beispiel haben wir eine Firma mit 5 Arbeitnehmer angelegt und auf dieser Grundlage kann der Elternzeitantrag nicht genehmigt werden.

 

                              

 

Natürlich besteht auch die Möglichkeit mehrere Firmen anzulegen, in diesem Fall wird immer die Firma bei der Prüfung herangezogen die eine „Aktive Kennzeichnung“ hat. Dieses kann über die Checkbox im unteren Bereich „aktive Firma“ jeweils aktiviert bzw. deaktiviert werden. 

 

 

Antragsprüfung

Bei der Antragsprüfung geben Sie die benötigten Datenfelder, die als Prüfungsgrundlage dienen ein und klicken Sie auf Antrag prüfen. Nach der automatischen Auswertung gelangen Sie in den Ergebnisbereich des Portals in der Sie eine detaillierte Ergebnisanalyse erhalten. Die Symbole in der Ergebnisanzeige können Sie anklicken und Sie erhalten die entsprechenden Informationen als Ergebnis zur Auswertung.

Nachweis: Hier wird auf den erforderlichen Nachweis zur Antragsgenehmigung hingewiesen

Rechtgrundlage: Hier werden die gesetzlichen Grundlagen detailliert aufgeschlüsselt.

Ergebnis: Hier wird das positive oder negative Ergebnis angezeigt. Auch deutlich durch die Farbgebung zu erkennen. Im nachfolgend veranschaulichten Beispiel wurde der Antrag auf Teilzeit aufgrund der nicht eingehaltenen Antragsfrist zurückgewiesen. 

                               

 

Zeitgleich erhalten Sie hier aber die wertvolle Kopierfunktion für vordefinierte Textvorlagen. Sie können diese Textvorlagen einfach über den blauen Button „Text Kopieren“ in Word oder andere Briefschreibeanwendungen übernehmen, ohne jedes Mal selber nach einer Formulierung zu suchen. Wechseln Sie dazu einfach die Anwendung und fügen Sie den Text ein. In der Regel geht dies über die rechte Maustaste und dann über die Funktion einfügen.

Hinweise: Bei den Hinweisen werden weitere wichtige Informationen die unmittelbar mit der Prüfung im Zusammenhang stehen angezeigt. Beispielhaft ist bei der Teilzeit-Antragsprüfung die Beteiligung des Betriebsrates oder die Möglichkeit weiterer Ablehnungsgründe zu nennen.

Links: Sollte es darüber hinaus weitere Bezüge oder spannende Links zu anderen wichtigen Onlinequellen oder zu den Gesetzestexten geben werden diese unter den Links aufgeführt. 

 


Produktdetails

 

Themengebiet: Elternzeit, Familienzeit, Teilzeit, Teilzeitanträge, TVöD

Autoren: Fabian Ridder, Kurt Ditschler

Erhältlich als: Online-Rechner mit Login. Ein Internetzugang ist nötig.


Einführung & ERklärung    I    Beispiel Berechnung


Alternativ können Sie auch per E-Mail: verlag@ditschler.de 

oder per Fax: (05551) 91 93 71 bestellen.


KUNDEN, DIE DIESEN ARTIKEL GEKAUFT HABEN, KAUFTEN AUCH